Transformers: Ära des Untergangs (Teil 4)

Auch wenn wir die ersten drei Transformers-Filme schon länger nicht mehr gesehen haben, ist der neue Film dennoch ein muss, denn er sollte neu aufsetzen. Ohne Shia LaBeouf, ohne Megan Fox und dafür mit Mark Wahlberg und natürlich Stanley Tucci, der wohl inzwischen zu gefühlt jedem Film dazukommt.

165 Minuten Action. Das fasst den Film ziemlich gut zusammen. Bis auf 10-15 Minuten am Anfang, in denen schnell ein Plot zusammengezimmert wird, der dann bis zum Ende des Films reichen muss, gibt es Verfolgungsjagden, Kämpfe (Mensch-Bot, Bot-Mensch, Bot-Bot, Mensch-Mensch), Autorennen und viel Metall auf Metall.

Einige Handlungsstränge wurden auf 165 Minuten ausgelegt (zum Beispiel Dynamik Vater<>Freund der Tochter), so dass man wenigstens etwas hatte, was sich entwickelt hat. Dafür wurden aber einige Thematiken so schnell auf Eis gelegt, dass man sie auch hätte rauslassen können.

Mark Wahlberg hat sein bestes gegeben, kann aber auch nicht alle Schwächen des Drehbuches und der Dialoge ausgleichen. Stanley Tucci, eigentlich ein Stern in jedem Film, hat ebenfalls eher machtlos mit zusehen müssen, was aus ihm und seiner Rolle gemacht wurde. Ich bin hin- und hergerissen zwischen der Tatsache, dass Charaktere in diesem Film durchaus ihre Fehler einsehen und wieder gutmachen wollen, und der Einstellung, am liebsten alle in eine Schublade zu stecken zu wollen und sie da nicht mehr rauszulassen. So auch die orange-braun-gebrannte Tochter mit den leuchtenden Augen, die im blass-häutigen China selbst aussieht wie ein Alien…

Ich bin mir immer noch nicht einig, was ich von dem Film halten soll… Schlecht war er für einen Action-Film nicht, quasi Expendables nur mit Maschinen statt Stars. Als gut würde ich ihn jetzt aber auch nicht bezeichnen. Wer auf Action-Filme und Maschinen-Klopperei steht, ist hier genau richtig. Alle anderen… sollten es sich noch mal überlegen.

Für die Statistik (Samstag, Düsseldorf, Kino 1):
Gesamt-Besucherzahl: ca. 300
Bis das Licht anging saßen noch: ca. 250
Am Ende des Abspanns saßen noch: ca. 10

(Fernseh-)Serien VII

“Reality-TV”-Serien, die ich derzeit sehe:
keine

Serien, die ich derzeit sehe:
Arrow (Staffel 2, RTL Crime)
How I Met Your Mother (Finale Staffel 9, ProSieben)
Nacy CIS (Staffel 11, Sat1 – aktuell Pause)
Royal Pains
The Blacklist (Staffel 1, RTL)
Under the Dome (Staffel 2)

Serien, bei denen ich auf die nächste Staffel warte:
Being Erica
Dexter
Drop Dead Diva
Germanys Next Topmodel (Staffel 10, ProSieben)
Glee
Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (RTL, meist Anfang des Jahres)
Masters of Sex (Gesehen: Staffel 1, Sky Atlantic HD)
Orphan Black (ZDFneo)
Schwer verliebt (Sat1)
Sherlock (Staffel 3 gesehen, ARD)
The Big Bang Theory
The Biggest Loser (Sat1)
The Mentalist (Staffel 7, Sat1)
The New Normal
The Voice Kids (Staffel 3, Sat1)
Undercover Boss (RTL)

Serien, die ich noch sehen möchte (auf Empfehlung und unsicher, wie sie sind):
Downtown Abbey
Fringe – Grenzfälle des FBI
Farscape
Lost
Warehouse 13
Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.

Serien, bei denen ich zwar eine Menge Folgen gesehen habe, aber die ich noch einmal (von anbeginn) anschauen möchte:
Boston Legal
Boston Public
Criminal Minds
Leverage
Person of Interest
Rookie Blue
Torchwood
White Collar

Serien, die ich bereits bis zum Serienfinale gesehen habe:
Charmed
Desperate Housewives
EUReKA
Gilmore Girls
My Superhero Family
Taras Welten

(Fernseh-)Serien, bei denen unklar ist, ob es einen nächste Staffel geben wird:
Hell’s Kitchen (Sat1)
Made in Germany (RTL)
Real Cool Runnings (VOX)

Serien, die ich nur ab und an schaue – treffen nicht ganz meinen Geschmack:
Dr. House
Intelligence (abgesetzt)
Modern Family
Two and a half Men

140 Zeichen-Lieblinge im Juni 2014 – III

Ein überdurchschnittlich lustiger Monat. Bei Twitter.

Wie immer mehr bei Anne Schüßler bzw. ihrem Blog.

Sturm-Epilog:

Mein Liebling im Juni vereint essen, Gesundheit und die Wahrheit:

Und noch mein Liebster zum Fußball:

Gelesene Bücher XXVI (Juni 2014)

Derzeit lese ich:
Das Mädchen (Stephen King) – Roman
Ugly – Pretty, Band 1: Ugly – Verlier nicht dein Gesicht (Scott Westerfield) – Roman
Harry Potter und der Feuerkelch (Buch 4) (Joanne K. Rowling) – Jugendroman (Hörbuch)

Gelesen im Juni 2014:
Das Geheimnis der Wellen (Nora Roberts) – Roman – 7
Böser kleiner Junge (Stephen King) – Kurzgeschichte – 8
Pleiten, Pech und Prinzen (Susan Mallery) – Roman – 7
Ausgelöscht (Cody McFadyen) – Krimi – 7
80 Days – Die Farbe der Lust (Vina Jackson) – Roman – 2
Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Buch 3) (Joanne K. Rowling) – Jugendroman (Hörbuch) – 8

Gelesen im Mai 2014:
Rendezvous mit einem Mörder (J. D. Robb aka Nora Roberts) – Krimi – 7
Das Böse in uns (Cody McFadyen) – Krimi – 7
Harry Potter und die Kammer des Schreckens (Buch 2) (Joanne K. Rowling) – Jugendroman (Hörbuch) – 8
Auszeit für die Liebe (Poppy J. Anderson) – Roman – 7
Versuchung der Sinne (Lisa Renee Jones) – Roman – 6
Der Todeskünstler (Cody McFadyen) – Krimi – 8
Die letzte Zeugin (Nora Roberts) – Roman – 7
Die Blutlinie (Cody McFadyen) – Krimi – 8
Gracie in love (Susan Mallery) – Roman – 6+

Gelesen im April 2014:
Atemloses Begehren (Michelle Raven) – Roman – 7
Meine kurze Geschichte (Stephen Hawking) – Biographie (Hörbuch) – 2
Flammende Leidenschaft (Michelle Raven) – Roman – 7
Verhängnisvolles Verlangen (Michelle Raven) – Roman – 7
Schönes Leben noch! (Susan Mallery) – Roman – 6
Ich guck mal, ob du in der Küche liegst: Das Neueste aus SMSvonGesternNacht.de (Anna Koch, Axel Lilienblum) – Comedy (Hörbuch) – 7
Harry Potter und der Stein der Weisen (Buch 1) (Joanne K. Rowling) – Jugendroman (Hörbuch) – 8
Doppelt geküsst hält länger (Susan Mallery) – Roman – 8
Nachträglich ins Glück (Poppy J. Anderson) – Roman – 7
Beim zweiten Mal küsst es sich besser (Poppy J. Anderson) – Roman – 7
Mit Küssen und Nebenwirkungen (Susan Mallery) – Roman – 7+
Du darfst nicht lieben (Lisa Gardner) – Thriller – 6
Der Schönere gibt nach (Susan Mallery) – Roman – 7
Der Hof (Simon Beckett) – Thriller (Hörbuch) – 6
Ein plötzlicher Todesfall (Joanne K. Rowling) – Roman (Hörbuch) – 6

Gelesen im März 2014:
Unverhofft verliebt (Poppy J. Anderson) – Roman – 7
Tödliche Verfolgung (Michelle Raven) – Roman – 7
Die Analphabetin, die rechnen konnte (Jonas Jonasson) – Roman (Hörbuch) – 8
Schutzpatron (Michael Kobr, Volker Klüpfel) – Krimi – 7
P.S. Ich töte dich (Sebastian Fitzek) – Thriller (Kurzgeschichtensammlung, Hörbuch) – 6
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (Jonas Jonasson) – Roman (Hörbuch) – 7
The Walk: Durch eine zerstörte Stadt (Lee Goldberg) – Thriller – 7
Der Augenjäger (Sebastian Fitzek) – Thriller – 8

Gelesen im Februar 2014:
Der Augensammler (Sebastian Fitzek) – Thriller – 8
Splitter (Sebastian Fitzek) – Thriller – 8
Die Tribute von Panem Band 3: Flammender Zorn (Suzanne Collins) – Roman (Hörbuch) – 8
Kein Mann für die Ersatzbank (Poppy J. Anderson) – Roman – 7-
Der Seelenbrecher (Sebastian Fitzek) – Thriller – 8+
Stille Küsse sind tief (Susan Mallery) – Roman – 7
Die Tribute von Panem Band 2: Gefährliche Liebe (Suzanne Collins) – Roman (Hörbuch) – 8
Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl (Poppy J. Anderson) – Roman – 7+
Verbotene Küsse in der Halbzeit (Poppy J. Anderson) – Roman – 7+
Make Love und spiel Football (Poppy J. Anderson) – Roman – 7-
Touchdown fürs Glück (Poppy J. Anderson) – Roman – 8
Verliebt in der Nachspielzeit (Poppy J. Anderson) – Roman – 7-
Die Tribute von Panem Band 1: Tödliche Spiele (Suzanne Collins) – Roman (Hörbuch) – 8

Gelesen im Januar 2014:
Shades of Grey – Befreite Lust (Band 3) (E. L. James) – Roman – 7
Shades of Grey – Gefährliche Liebe (Band 2) (E. L. James) – Roman – 7
Shades of Grey – Geheimes Verlangen (Band 1) (E. L. James) – Roman – 6
Zurückgeküsst (Kristan Higgins) – Roman – 8
Mein Wille sein dein Wille (Mary Burton) – Thriller – 7+
Süßer Tod (Sandra Brown) – Thriller – 8

Noten: 0 = “die Minuten meines Lebens bekomme ich nie wieder” bis 10 = “genial, fesselnd, perfekt”